Neue Details zum Galaxy Note 7 bekannt

Die Vorstellung des Galaxy Note 7 rückt immer näher und somit werden auch die Gerüchte zunehmend konkreter.

Diese stammen wieder einmal von Evan Blass aka @evleaks, also der Person, welche bereits vor zwei Jahren mit dem Veröffentlichen solcher Informationen aufhören wollte. Seit Freitagabend gab es nun wieder drei Tweets des Amerikaners mit Bezug auf das neue Note-Smartphone Samsungs, welches wohl als Note 7 den Markt erreichen wird.

Neben des obigen Logos stehen noch folgende Punkte auf seiner Liste technischer Spezifikationen:

  • Iris Scanner
  • 5,7″ QHD AMOLED-Display
  • 64 GB Speicher
  • microSD-Slot
  • 12 MP Dual-Kamera
  • wasserdicht nach IP68
  • erhältlich in schwarz, silber und blau

Somit wird Samsung die Note-Serie dieses Jahr wieder dem aktuellen Stand der S-Serie anpassen und dazu noch ein paar nette Features oben drauf legen. Bislang gab es noch kein wasserdichtes Note-Smartphone, nun hat man scheinbar eine Lösung gefunden, auch den S-Pen-Slot abzusiegeln. Der Schritt auf 64 GB Speicher bedeutet demnach wohl den Wegfall verschiedener Varianten, dürfte aber auch den Mindestpreis in die Höhe treiben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones