Nexus 10: CyanogenMod 13 ab sofort als Nightly-Build verfügbar

Gute Nachricht für alle Besitzer eines Google Nexus 10. Für das Tablet, welches offiziell von Google nicht mehr auf Android 6.0 Marshmallow aktualisiert werden wird, steht ab sofort der CyanogenMod 13 als Nightly-Build zur Verfügung.

Seit einiger Zeit wird die beliebte Custom-ROM CyanogenMod bereits in Version 13 entwickelt. Die Firmware basiert auf Android 6.0 Marshmallow und ist vor allem für diejenigen interessant, die durch den Hersteller kein offizielles Update mehr erhalten werden. Durch ein simples Flashen der Custom-ROM hält man das eigene Gerät auf dem aktuellen Stand und kommt zudem in den Genuss eines fast reinen Vanilla-Androids.

War die Liste der Geräte, die vom CyanogenMod 13 supportet werden, bisher noch relativ kurz, steht die Custom-ROM ab sofort auch für das Google Nexus 10 zum Download bereit. Da es sich in diesem Fall noch um einen Nighlty-Build handelt, bei dem üblicherweise noch einige Bugs vorhanden sind, wird die Nutzung im Alltag zwar noch nicht empfohlen, in naher Zukunft dürften dann jedoch auch stabilere Versionen folgen.

Solltet ihr euer Nexus 10 mit Hilfe des CyanogenMod 13 auf Android 6.0 Marshmallow aktualisieren wollen, findet ihr die benötigten Dateien hier auf den Cyanogen-Servern. Wie immer gilt, dass wir nicht für Schäden an eurem Gerät haften, das Flashen erfolgt auf eigene Gefahr.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.