Nexus 4: Touchscreen-Empfindlichkeit verbessern (Root)

Devs und Geeks

Was würden wir nur ohne die Jungs im XDA-Forum tun? Kaum liest man in diversen Beiträgen von leichten Schwächen in Sachen Emfindlichkeit des Touchscreen des Nexus 4 gibt es dort auch schon eine Lösung. Ein findiger Entwickler schiebt das Problem auf den neuen Touchscreen-Treiber und bastelt kurzerhand ein Script, welches beim Einschalten des Nexus 4 gestartet wird. Wenn ich es richtig interpretiere, wird nachdem man die ZIP-Datei auf das Handy geflasht hat nun bei jedem Start der alte Touchscreen-Treiber ausgewählt. 

Dies dauert ein paar Momente und so vergehen ein paar Sekunden bis die PIN-Eingabe auf Touchscreen-Eingaben reagiert. Danach fluppt aber alles wie es soll. Sollte euch das Ergebnis nicht zusagen, gibt es auch eine zweite ZIP-Datei im XDA-Beitrag, welche das Script wieder deaktiviert.

Info

Da hierbei auf System-Dateien zugegriffen wird, ist zwingend ein gerootetes Nexus 4 inklusive CWM-Recovery nötig. Die obligatorischen Warnhinweise: Rooten etc. führt in den meisten Fällen zu einem Garantie-Verlust. Wir können für etwaige Fehler beim flashen oder sonstigen Problemen keinerlei Garantie übernehmen.

Dateien im XDA-Forum


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.