Nexus 4: Touchscreen-Empfindlichkeit verbessern (Root)

Was würden wir nur ohne die Jungs im XDA-Forum tun? Kaum liest man in diversen Beiträgen von leichten Schwächen in Sachen Emfindlichkeit des Touchscreen des Nexus 4 gibt es dort auch schon eine Lösung. Ein findiger Entwickler schiebt das Problem auf den neuen Touchscreen-Treiber und bastelt kurzerhand ein Script, welches beim Einschalten des Nexus 4 gestartet wird. Wenn ich es richtig interpretiere, wird nachdem man die ZIP-Datei auf das Handy geflasht hat nun bei jedem Start der alte Touchscreen-Treiber ausgewählt. 

Dies dauert ein paar Momente und so vergehen ein paar Sekunden bis die PIN-Eingabe auf Touchscreen-Eingaben reagiert. Danach fluppt aber alles wie es soll. Sollte euch das Ergebnis nicht zusagen, gibt es auch eine zweite ZIP-Datei im XDA-Beitrag, welche das Script wieder deaktiviert.

Da hierbei auf System-Dateien zugegriffen wird, ist zwingend ein gerootetes Nexus 4 inklusive CWM-Recovery nötig. Die obligatorischen Warnhinweise: Rooten etc. führt in den meisten Fällen zu einem Garantie-Verlust. Wir können für etwaige Fehler beim flashen oder sonstigen Problemen keinerlei Garantie übernehmen.

Dateien im XDA-Forum

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.