Nexus 9 und Zubehör landen im Play Store

Nexus 9 Farben

Mit einem großen Werbebanner bei Aufruf des Play Stores weist Google darauf hin, dass das Nexus 9 ab sofort im Google Play Store geordert werden kann. Zusätzlich sind bereits offizielle Schutzhüllen sowie das Tastaturcover mit Preisangaben gelistet.

Für das neueste Nexus-Tablet setzt Google auf HTC als Partner, zusammen hat man ein ziemlich schickes Gerät geschaffen. Aber auch die inneren Werte können sich sehen lassen, verbaut sind ein Nvidia Tegra K1 mit 64-Bit-Unterstützung, 2 Gigabyte an Arbeitsspeicher sowie der Akku mit einer Kapazität von 6700 mAh.

nexus 9 modell uebersicht

Preislich beginnt das Nexus 9 bei 389 Euro, dank Versandkosten in Höhe von 9,99 Euro liegt der Preis im Play Store bei der UVP in Höhe von 399 Euro. Zu diesem Kurs kann das Tablet mit neun Zoll großem Display beispielsweise auch bei Saturn und Amazon geordert werden. Mit einer Verdopplung des internen Speichers von 16 auf 32 GB liegt das Nexus 9 preislich schon bei 479 Euro, das LTE-Upgrade verschlingt weitere 80 Euro.

Als Farbvarianten stehen schwarz, weiß und sandfarben zur Auswahl, wobei einige Farben bestimmten Konfigurationen vorbehalten bleiben. Das sandfarbene Nexus 9 gibt es so beispielsweise nur als 32 GB-Version ohne SIM-Slot, letzterer kann nur gebucht werden, sofern der Kunde sich mit der Gehäusefarbe schwarz anfreunden kann. Die Lieferzeit für die WiFi-Modelle wird mit zwei bis drei Wochen angegeben, das Nexus 9 mit LTE ist „bald verfügbar“.

nexus 9 cover

Auch offizielles Zubehör bieten Google und HTC an, da wäre zum einen die offizielle Schutzhülle. Diese erinnert etwas an das iPad-Zubehör, haftet magnetisch am Tablet und kann gefaltet als Stand dienen. Bei Umklappen der Ecke aktiviert das Gerät automatisch die Kamera. An das Apple Smart Cover erinnert aber vor allem der Preis, denn dieser wird mit 39 Euro wirklich happig.

Mit dem Auftauchen im Play Store ist nun auch der Preis des Tastaturfolios bekannt. Die Tastatur mit Aufstell- und Schutzfunktion wird per Bluetooth mit dem Nexus 9 verbunden und ermöglicht es, das Nexus 9 in zwei verschiedenen Winkeln aufzurichten. Mit 129 Euro plus Versand ist aber auch dieses Produkt kein Schnäppchen und kann auch noch nicht in den Warenkorb gelegt werden.

Habt ihr schon zugeschlagen, werdet ihr das noch tun oder lasst ihr dieses Gerät aus?

Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.