Nexus 9 offiziell vorgestellt

Hardware

Neben einem neuen Smartphone wurde heute auch ein neues Tablet der Nexus-Reihe präsentiert, das Nexus 9. Nach zwei Jahren mit Asus hat sich Google hier erstmals HTC als Partner für das Nexus-Tablet geschnappt.

Google wird im Weihnachtsgeschäft nicht nur ein neues Nexus-Smartphone anbieten, man hat auch ein neues Tablet im Angebot. Das Nexus 9 wird von HTC gebaut, nach zwei Generationen von Asus und einem Nexus 10 von Samsung, ist jetzt also auch mal das Unternehmen aus Taiwan an der Reihe.

Zur Ausstattung des Nexus 9 gehört ein 8,9 Zoll großes Display, welches mit 2048 x 1536 Pixel auflöst, ein Nvidia Tegra K1, der mit 2,3 GHz taktet und 64-Bit unterstützt, 2 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 1,6 Megapixel auf der Frontseite, wahlweise 16 GB oder 32 GB interner Speicher und ein Akku mit 6700 mAh. Das Nexus 9 wird in drei Farben erhältlich sein, Schwarz, Weiß und Sand. Weitere Informationen zum Gerät selbst gibt es wie immer auf der offiziellen Produktseite von Google.

Ein weitere Highlight des Nexus 9 ist übrigens auch das Tastatur-Case, das speziell für dieses Tablet entwickelt wurde. Das Nexus 9 wird in Deutschland über Amazon, die Media Saturn Holding und OTTO in der 16-GB-WiFi- (UVP 399,- Euro), 32-GB-WiFi- (UVP 489,- Euro) und 32-GB-LTE-Ausführung (UVP 569,- Euro) erhältlich sein. Der weltweite Vorverkauf über den Play-Store beginnt am 17. Oktober. Der Versand und der Verkauf über den Einzelhandel erfolgen ab dem 3. November. Jetzt wo wir alle Details haben: Wer schlägt zu?

[galleria]

[/galleria]


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.