Nike-App: Sportler sollen für Workouts belohnt werden

Nike Plus Belohnungen

Nike möchte das NikePlus-Programm attraktiver machen und Sportler mit kleinen Extras und besonderen Angeboten an den Dienst binden.

Los geht es ab sofort in den USA, wo man laut Nike von so genannten Benefits profitieren kann. Dieses Programm wird im Laufe des Monats erweitert und es sind Dinge wie Angebote für Schuhe, aber auch limitierte Shirts geplant, die man dann nur bekommt, wenn man in der App entsprechende Workouts absolviert.

Doch nicht nur das, Nike hat für die NikePlus-Mitglieder auch Deals mit anderen Partnern ausgehandelt. So gibt es zum Beispiel auch mal 4 Monate bei Apple Music und exklusive Playlists. Auch hier möchte Nike das Angebot erweitern und Sportler mit zusätzlichen Angeboten locken. Keine schlechte Idee, sowas bindet die Nutzer definitiv an den Dienst und kann auch motivieren. Mal schauen, wann das Angebot nach Deutschland kommt, noch gibt es keine Informationen dazu.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung