Nintendo sucht eigene Entwickler für Smartphone- und Tablet-Apps

Nintendo ist auf der Suche nach neuem Personal, welches bei der Entwicklung von Apps für „smarte mobile Geräte“ helfen soll. In Tokyo und Kyōto.

Bei Nintendo sucht man aktuell nach Entwicklern, die bei der Umsetzung von Apps für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets helfen können. Das könnte also bedeuten, dass man die Entwicklung von Nintendo-Spielen für Smartphones anstrebt. Moment, es gibt doch schon ein Spiel und weitere vier Spiele wurden auch schon längst angekündigt, werden viele von euch jetzt vielleicht sagen.

Richtig, doch die Entwicklung wird von einem anderen Unternehmen namens DeNA geleitet. Das Entwicklerstudio ist für Miitomo verantwortlich und für die Entwicklung der nächsten zwei Spiele (insgesamt kommen noch vier) beauftragt worden.

Die Suche nach Entwicklern, die im Nintendo-Hauptquartier in Kyōto und auch in Tokio arbeiten sollen, könnte aber auch ein Hinweis auf eigene Spiele sein.

Vielleicht möchte Nintendo aber auch nur erfahrenes Personal, welches man DeNA zur Unterstützung schickt, oder vielleicht plant man auch eine Begleit-App für die NX und keine eigenen Spiele. Fakt ist aber, dass Nintendo seinen Fokus mittlerweile auf mobile Geräte wie Smartphones und Tablets gelegt hat und hier in Zukunft noch wesentlich mehr kommen wird. Wie sich das alles entwickelt bleibt abzuwarten, ich glaube so genau weiß man das bei Nintendo aktuell auch noch nicht.

[tweet 749837418648334336]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.