Nintendo Switch: Video vom eShop

Nintendo hat auf YouTube ein Video hoch geladen, welches uns erstmals den neuen eShop für die Switch zeigt, die am Freitag erhältlich sein wird.

Die ersten Testberichte zur Nintendo Switch wurden heute um 15 Uhr veröffentlicht, doch im Grunde sind diese nicht der Rede wert. Seit der ersten Preview-Berichten gab es aber auch nicht wirklich viel zu entdecken, denn viele Funktionen sind immer noch nicht aktiviert und werden erst am 3. März offiziell freigeschaltet.

Wie zum Beispiel der eShop. Nintendo wird am Freitag ein „Day 1-Update“ für die Switch bereitstellen und wer auf den eShop zugreifen möchte, der muss dieses vor dem Start installieren. Das bedeutet auch, dass wir den eShop bis jetzt noch nicht gesehen haben. Nintendo hat daher ein Video auf YouTube nachgereicht.

Das Video liefert uns einen ausführlichen Blick auf die „News“ und den eShop und zeigt, wie ein Kauf funktioniert. Nintendo möchte jede Woche neue Titel über den eShop bereitstellen und für einen kontinuierlichen Spielspaß sorgen. Erst heute hat man daher zahlreiche neue Indie-Spiele für die Switch angekündigt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate Xs offiziell angekündigt in Smartphones

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones