Nintendo Switch: Spezifikationen und Optik der Spieleverpackung

Nintendo hat mittlerweile auch in Deutschland die Produktseite mit der Liste (fast) aller Spezifikationen zur kommenden Switch-Konsole online gestellt.

So langsam aber sicher bekommen wir alle restlichen Details zur Nintendo Switch und für alle Interessierten gibt es mittlerweile auch die deutsche Produktseite, auf der sämtliche Spezifikationen aufgelistet werden. Ihr findet diese hier. Doch nennt Nintendo wirklich alle Details zur Konsole? Es gibt noch offene Fragen.

Nintendo Switch: Zwei Werbeclips mit klarer Botschaft27. Januar 2017

Dazu gehört zum Beispiel, welchen CPU man denn genau verwendet. Das werden wir aber wohl erst nach Marktstart erfahren, wenn die Konsole von den üblichen Quellen zerlegt wurde. Auf der Webseite heißt es weiterhin, dass ein „angepasster NVIDIA Tegra-Prozessor“ zum Einsatz kommt. Das ist schon lange bekannt.

Ebenfalls unklar ist, ob man mit der Switch im Handheld-Modus einen Bluetooth-Kopfhörer koppeln können wird. Bluetooth 4.1 ist theoretisch dabei, doch das heißt noch nicht, dass auch Kopfhörer von Drittanbietern unterstützt werden.

Dagegen spricht, dass Nintendo den Sprach-Chat beispielsweise über eine App auf Smartphones realisieren möchte. Könnte man ein Headset mit Mikrofon koppeln, wäre das nicht nötig. Wir haben aber mal direkt bei Nintendo nachgefragt.

Man wird den fest verbauten Akku der Switch nicht selbst wechseln können, doch es soll ein (kostenpflichtiges) Austauschprogramm von Nintendo geben.

Nintendo Switch: Offizielle Speicherkarte

Falls ihr euch schon auf die Suche nach einer Speicherkarte gemacht habt, es wird auch eine offizielle Karte geben. Bisher wurde sie jedoch nur in Japan angekündigt und es gibt sie nur mit 16 GB (knapp 36 Euro) und 32 GB (knapp 50 Euro). Das ist jedoch sowieso kein guter Deal, das bekommt man schon deutlich günstiger.

Nintendo Switch: Oceanhorn offiziell bestätigt

Diese Woche wurde übrigens ein weiteres Spiel für die Switch bestätigt, welches im Grunde aber eigentlich auch nur noch ein offenes Geheimnis war. Ob Oceanhorn 2, welches wir euch heute früh gezeigt haben, auch kommt ist unklar. Auf lange Sicht bin ich mir aber sicher, dass auch Teil 2 irgendwann kommen wird.

Nintendo Switch: Design der Verpackungen

Während sich Nintendo bereits mit Hochdruck auf den Marktstart der Switch vorbereitet, sind im Netz mittlerweile auch die ersten Bilder von Verpackungen der Spiele aufgetaucht. Darunter vom neuen Bomberman, von 1-2-Switch, von Dragon Quest und natürlich auch von The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Danke auch an Daniel!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.