Nintendo Switch: Zahlreiche neue Titel auf der E3 angekündigt

Nintendo Switch

Nintendo hat im Rahmen der eigenen Pressekonferenz auf der E3 in Los Angeles zahlreiche neue Titel für die Nintendo Switch angekündigt.

Unter anderem ist eine Umsetzung von Rocket League geplant und das erste DLC für The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird mit dem Namen The Master Trials am 30. Juni erscheinen.

Rocket League

Rocket League kommt auf die Switch! Wie die Entwickler im Rahmen der Nintendo-Pressekonferenz verkündeten, wird das vom PC und der Konsolen-Konkurrenz bekannte Autoballspiel diesen Winter für die Nintendo Switch erscheinen.

Rocket League soll dann unter anderem einen Local Wireless Multiplayer mitbringen und mit besonderen Autos und Items im Nintendo-Stil aufwarten können. Außerdem wird es einen Cross-Network Multiplayer geben, mit dem Besitzer einer Nintendo Switch gegen Spieler anderer Plattformen antreten können werden.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Nähere Details wurden von Nintendo zu den für The Legend of Zelda: Breath of the Wild geplanten DLCs verkündet. So wird das erste mit dem Namen The Master Trials bereits am 30. Juni erscheinen und unter anderem einen Trial of the Sword-Modus sowie einen schwierigeren Master-Modus enthalten. Während in ersterem gegen immer wiederkehrende Wellen an Gegnern gekämpft werden muss, wird der zweite die allgemeine Schwierigkeit des Spiels erhöhen.

Auf The Master Trials wird im Winter dann das zweite DLC namens The Champions Ballad folgen. Auch dieses ist im 19,99 Euro teuren Expansion Pass enthalten, sodass keine Zusatzkosten auf dessen Besitzer zukommen. Zu den Inhalten des zweiten DLCs ist bislang nur wenig bekannt. So wissen wir lediglich, dass die vier Champions Daruk, Mipha, Revali und Urbosa eine Rolle darin spielen werden. Sie soll es dann auch als Amiibo-Figuren zu kaufen geben.

Super Mario Odyssey

Zahlreiches Gameplay-Material gab es auch von Super Mario Odyssey zu sehen. Im neuen Blockbuster-Titel wird Mario in einer 3D-Welt unterwegs sein und dabei Unterstützung von seiner Mütze bekommen. Diese dient ihm als Wurfgeschoss, kann aber auch verwendet werden, um beispielsweise die Kontrolle über diverse Objekte zu übernehmen. Macht euch am besten selbst ein Bild davon: Ab Minute 55:20 findet ihr in folgendem Video zahlreiche Ausschnitte aus dem kommenden Mario-Titel

Super Mario Odyssey wird am 27. Oktober für die Nintendo Switch erscheinen. Passend dazu soll es dann auch noch die fünf Amiibo-Figuren Mario, Peach, Bowser, Gumba und Koopa zu kaufen geben.

Pokémon, Kirby und Yoshi

Veröffentlichte Nintendo zu den eben angesprochenen Titeln viele Details und stets auch einen Releasetermin, kam man auch auf einige Spiele zu sprechen, deren Launch noch in weiter Ferne steht. Kirby und Yoshi werden erst 2018 ihre eigenen Titel für die Nintendo Switch erhalten, zu denen es zumindest neue Trailer zu sehen gab.

Besonders interessant war auch die Ankündigung, dass sich nach Pokémon Tekken DX ein weiteres Spiel des Franchises in Entwicklung befindet. Bei diesem soll es sich um einen RPG-Titel handeln, vermutlich also endlich das klassische Pokémon, auf das alle gewartet haben. Bis zum Release wird man sich jedoch noch einige Zeit gedulden müssen: So kann es gut und gerne noch mindestens ein Jahr dauern, bis der Titel erhältlich sein wird.

 

Metroid Prime 4 & Metroid: Samus Returns

Auch weitere Franchises aus dem Nintendo-Universum werden es in naher Zukunft auf die Nintendo Switch schaffen. Metro Prime 4 wird momentan für die Konsole entwickelt, weitere Informationen wurden leider aber nicht verkündet. Keine Screenshots, kein Gameplay-Material und auch kein Releasetermin – nichts außer einem wenig verratenden Trailer.

Besitzer eines Nintendo 3DS können sich außerdem auf Metroid: Samus Returns freuen. Das 1991 veröffentlichte 2D-Action-Abenteuer befindet sich momentan für die Handheld-Konsole in Entwicklung und wird vom Stil her der ursprünglichen Version für den Game Boy gleichen. Erscheinen soll es am 15. September für den Nintendo 3DS.

Xenoblade Chronicles 2

Etwas mehr Informationen gibt es da schon zu Xenoblade Chronicles 2, dessen Release für diesen Winter angedacht ist. Das JRPG wird wie seine Vorgänger in einer Mischung aus Fanasy- und Sci-Fi-Welt stattfinden, welche Nintendo Elysium tauft. Erste Details zur Story können zudem dem oben eingebundenen Trailer entnommen werden.

Fire Emblem Warriors

Schon diesen Herbst wird Nintendo mit Fire Emblem Warriors dann noch ein weiteres Spiel für die Nintendo Switch und den Nintendo 3DS veröffentlichen. Das Crossover aus der Fire Emblem-Reihe und Hyrule Warriors wurden von den Entwicklern letzteres Spiels erarbeitet, weshalb es sich auch an dessen Spielstil orientieren soll. Die Charaktere entstammen hingegen dem Fire Emblem-Franchise und führen dessen Story vermutlich fort.

Elder Scrolls V: Skyrim

Zu guter Letzt war im Rahmen der Pressekonferenz auch noch einmal ein Trailer von The Elder Scrolls V: Skyrim zu sehen, welches diesen Herbst für die Nintendo Switch erscheinen wird. Die Portierung des 2011 veröffentlichten Rollenspiels von Bethesda wird einige kleinere Neuerungen an Bord haben. So sollen es zum Beispiel verschiedene aus dem Zelda-Universum bekannte Items in das Spiel geschafft haben. Hierzu zählen Links Tunika und das legendäre Master-Schwert.

Spätestens gegen Ende des Jahres sollte sich unter den Spielen für die Nintendo Switch dann für jeden mindestens ein passendes finden. Habt ihr bereits einen Favoriten, dessen Release ihr gar nicht mehr abwarten könnt?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.