Nokia 225: Einsteiger-Gerät für 49 Euro

Nokia 225 Header

Nokia hat mit dem Nokia 225 heute ein neues Einsteiger-Mobiltelefon gezeigt, welches dann in den kommenden Wochen für 49 Euro erhältlich sein soll.

Das Nokia 225 ist kein Smartphone, es ist aber auch kein klassisches Handy, Nokia nennt es „Internet-Handy“ für Einsteiger. Das 225 bietet ein 2,8 Zoll großes Display, welches allerdings nicht auf Touch-Eingaben reagiert. Die Kamera löst mit gerade mal 2 Megapixel auf und hat einen festen Fokus. Doch das sind nicht die Stärken des 225.

Der Nokia Xpress Browser sorgt dafür, dass man im Internet surfen kann und wenig Daten verbraucht, das Gerät wiegt weniger als 100 Gramm, kommt in 5 Farben daher und hält über einen Monat im Standby durch. Das alles gibt es für unter 50 Euro. Das Nokia 225 richtet sich also an Einsteiger, oder eben als Zweithandy für unterwegs.

Nokia feiert das 225 als kleinstes und günstigstes Internet-Handy aktuell und könnte damit wohl auch richtig liegen. Hier in Deutschland soll es übrigens noch in diesem Quartal auf den Markt kommen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt hier bei 49 Euro. Ein Mobiltelefon, welches man gut zu einem Prepaid-Tarif dazu geben kann.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.