Nokia 2720 Flip ab sofort für 99 Euro verfügbar

Nokia 2720 Flip 2

Das zur IFA 2019 vorgestellte Nokia 2720 Flip ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Das neu aufgelegte Klapphandy mit LTE-Unterstützung kostet 99 Euro.

Beinahe zehn Jahre nach dem Release des Nokia 2720 Fold bringt HMD Global nun einen Nachfolger in Deutschland auf den Markt. Als Klapphandy sticht das Nokia 2720 Flip aus der Masse heraus, braucht sich aber dennoch kaum vor modernen Smartphones zu verstecken. Denn als Betriebssystem läuft auf dem Handy KaiOS, welches den Google Assistant mitbringt und die Installation von Apps wie WhatsApp, Facebook und Co. ermöglicht.

Neben einem 2,8 Zoll großen Hauptbildschirm hat das Nokia 2720 Flip auch noch ein zweites 1,3-Zoll-Display verbaut. Dieses sitzt auf der Außenseite des Geräts und informiert im zugeklappten Zustand über entgangene Anrufe und Benachrichtigungen. Auch eine Kamera ist an Bord, mit 2 Megapixeln löst diese allerdings so gar nicht hoch auf.

Nokia 2720 Flip

Großes Bedienfeld und Notruftaste

Da das Nokia 2720 Flip den (noch) aktuellen Funkstandard LTE unterstützt, dürfte der Empfang für ein klassisches Handy sehr gut ausfallen. Dabei soll das Gerät eine Laufzeit von bis zu 28 Tagen bieten und sich mit seinen großen Tasten auch für die ältere Generation eignen. Praktisch: Obwohl es nicht wie ein Seniorenhandy ausschaut, ist eine Notfalltaste an der Seite des Geräts vorhanden.

Das Nokia 2720 Flip kann ab sofort in Deutschland erworben werden. Verfügbar ist es in den drei Farben Schwarz, Grau und Rot zum Preis von 99 Euro.

Nokia 2720 Flip Mit 4g

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.