Nokia 7.1: Rollout des Updates auf Android 9.0 Pie gestartet

Nokia 7.1 Header

HMD Global hat damit begonnen für das Nokia 7.1 ein Update auf Android 9.0 Pie zu verteilen. Nach einigen weiteren Mittelklasse-Smartphones ist es nun das vierte Modell der Marke, das auf die aktuelle Android-Version aktualisiert wird.

Nun ist es endlich auch für die Besitzer eines Nokia 7.1 so weit: Ihr Smartphone erhält endlich ein Update Android 9.0 Pie. Wie der Chief Product Officer Juho Sarvikas auf Twitter bekanntgab, wird die Aktualisierung ab sofort global verteilt. Allerdings handelt es sich wie üblich wieder um einen stufenweisen Rollout, sodass es noch etwas dauern kann, bis alle Geräte das Update erhalten.

Das sind die Neuerungen

Mit Android 9.0 Pie kommen diverse Neuerungen auf das Nokia 7.1. Dazu zählt beispielsweise das Digital Wellbeing-Dashboard, welches die eigene Smartphone-Aktivität übersichtlich zusammenfasst. Außerdem gelingt die Bedienung des Systems nun über eine neue Gestensteuerung und diverse AI-Funktionen werden integriert. Diese sollen nicht nur das System noch besser personalisieren, sondern auch die Akkulaufzeit verbessern.

HMD Global gebührt auf jeden Fall eine Menge Respekt dafür, dass man dieses Jahr eindeutig am schnellsten Android-Updates für die eigenen Nokia-Smartphones ausliefert. Mit Sicherheit werden in naher Zukunft auch noch Aktualisierungen für weitere Modelle folgen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.