Nokia 7 Plus erhält Update auf Android 8.1 Oreo

Nokia 7 Plus Header

Seit wenigen Tagen ist das Nokia 7 Plus erst in Deutschland verfügbar, da erhält es schon sein Update auf die aktuelle Android-Version 8.1 Oreo. Seit Freitag wird die neue Firmware hierzulande in Form eines OTA-Updates verteilt.

Ausgeliefert wird das seit Ende der Woche in Deutschland erhältliche Nokia 7 Plus zwar noch mit Android 8.0 Oreo, direkt nach dem Kauf kann es nun allerdings auf das aktuellere Android 8.1 aktualisiert werden. Auch dank der Teilnahme am Android One-Programm kann HMD Global zügige Updates bereitstellen, was man auch schon in der Vergangenheit unter Beweis stellte.

Das sind die Neuerungen

Mit der ca. 590 MB großen Aktualisierung mit der Versionsnummer V2.13B kommen sämtliche Neuerungen von Android 8.1 Oreo auf das Nokia 7 Plus. Dazu zählen beispielsweise das überarbeitete Power-Menü und die Akkustandsanzeige von verbundenen Bluetooth-Geräten in der Benachrichtigungsleiste. Außerdem ist auch der aktuelle Sicherheitspatch aus dem April 2018 mit an Bord.

Solltet ihr bereits ein Nokia 7 Plus besitzen, könnt ihr diesem mit Android 8.1 Oreo somit bereits kurz nach dem Kauf schon das erste Update verpassen. Da HMD Global die Aktualisierung wie üblich vermutlich in Wellen ausrollt, können eventuell aber noch einige Tage vergehen, bis auch ihr eine Benachrichtigung über die Verfügbarkeit der Aktualisierung erhaltet.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.