T-Mobile Astound (Nokia C7) mit einer Firmware-Kreuzung aus PR 1.0 und PR 2.0

Das Nokia C7 wird seit kurzem von T-Mobile unter dem Namen Astound für den US-Markt vertrieben. Interessant ist das ganze deshalb, weil die Firmware irgendwie eine Kreuzung aus der uns bekannten PR1.0 und der kommenden PR2.0 ist.

Im Grunde können wir nun also anhand der folgenden Screenshots schon ein wenig in die PR 2.0 reinschnuppern und einen Eindruck ergattern, was uns mit PR 2.0 erwartet, sobald Nokia dann die Firmware für den deutschen Raum freigibt.

Dinge wie die Portrait-Splittscreen-Tastatur und ein neuer Browser sind schon im Astound vorhanden und auch am Kalender wurde optisch einiges geändert.

Screenshots von Camb078

Definitiv ein Schritt in die richtige Richtung würde ich sagen – was meint ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung