Nokia EOS: Windows Phone zeigt sich auf ersten Fotos (Update)

nokia_eos_header

Erst gestern hatten wir hier Neuigkeiten zum Nokia EOS, einem möglichen Kamera-Flaggschiff mit Windows Phone an Bord, und schon heute gibt es mutmaßliche Fotos eines Prototypen. Veröffentlicht wurden diese bei WPDang, die auch schon in der Vergangenheit immer mal wieder einen richtigen Treffer in diesem Bereich landen konnten. Und großartig Zweifel gibt es von meiner Seite auch nicht, denn wir sehen im Grunde genommen ein Lumia 920 mit einem Buckel auf der Rückseite, der genug Platz für eine Kamera mit 41 Megapixel mitbringt. Wie schon beim Lumia 925 sehen wir auf der Rückseite auch noch weitere Aussparungen, die dafür sprechen könnten, dass Nokia auch hier auf kabelloses Laden verzichtet und dieses in Form von einem Cover anbieten wird. Die Gerüchte verdichten sich jedenfalls und wir gehen mittlerweile davon aus, dass man das EOS im Juli oder August offiziell vorstellen wird.

Update

Auf Twitter ist ein Foto der Kamera im EOS aufgetaucht:

nokia_eos_kamera

via mynokiablog quelle wpdang

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität