HERE Navigation für Android verlässt Beta-Status

Nokia HERE

Als vor einigen Monaten die erste Beta-Version der HERE Navigationslösung veröffentlicht wurde, gab es tatsächlich einen kleinen Ansturm auf die App. Trotz Beta-Status wurde die Offline-Navigationslösung bisher knapp drei Millionen mal heruntergeladen. Dies liegt in meinen Augen nicht nur am Kartenmaterial, welches für die Offline-Nutzung heruntergeladen werden kann und somit keine Roaming-Kosten verursacht, sondern auch am frischen und modernen UI. In meinem Fall hat HERE sogar meinen bisherigen Favoriten CoPilot von meinem Handy vertrieben. Gerade im Vergleich zu anderen Offline-Navigationslösungen muss auch noch erwähnt werden, dass HERE kostenlos ist.

Die Sprachausgabe kann in einer hochwertigen Version installiert werden und auch Gebäudepläne und Echtzeitinfos für Staus etc. sind in HERE vorhanden. Eine Navigation ist zu Fuß, mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln kalkulierbar. Dennoch wirkt die Software nicht überladen und ist intuitiv zu bedienen.

Solltet ihr öfters mal auf ein Navi angewiesen sein, kann ich euch nur empfehlen, HERE mal auf den Androiden zu laden. Für Windows Phone ist die HERE Navigation ja nichts neues. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.