Nokia Lumia 800 vs. Galaxy Nexus und iPhone 4S – Videoserie Teil 3: Musikplayer

Weiter geht es nach dem umfangreichen Test von unserem Oliver mit meiner kleinen Videoserie zum Windows Phone Nokia Lumia 800. Nachdem ich mir bereits das Thema “Kontakte” und Browser genauer angeschaut habe, ist heute der Musikplayer dran. Auch hier gilt wieder, ich weiß natürlich, dass man sich jede beliebige App installieren kann, um Systemapps zu ersetzen, ich möchte aber in dieser Serie zeigen, was uns die Hersteller so mitliefern. Die Mods auf dem iPhone beeinflussen keine der gezeigten Apps.

Weitere Videos rund um Detailbereiche des Nokia Lumia 800 folgen dann in Kürze. Solltet ihr Wünsche haben, was ich mir genauer anschauen soll, dann hinterlasst diese doch einfach in den Kommentaren. Obwohl ich dazu seit dem ersten Video auffordere, kam kaum etwas Konkretes, außer viel Gemecker beim Browser-Video. Ja, zu diesem Thema fertige ich nochmal ein Filmchen an, aber ihr müsst mir schon irgendwie mitteilen, was genau ihr euch wünscht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones