Nokia Refocus für Lumia-Geräte landet im Windows Phone Store

Nokia Refocus Header

Nokia macht weiterhin ordentlich Druck bei der Entwicklung von exklusiven Apps für das eigene Portfolio und der jüngste Kandidat ist Refocus, den man schon vor ein paar Tagen offiziell angekündigt hat. Die Anwendung ermöglicht es euch ein Foto zu machen und den Fokus bei diesem erst später zu setzen. Neben der Möglichkeit den Fokus neu zu setzen, kann man auch noch Farbeffekte hinzufügen. Dieses Extra hätte man sich bei Nokia aber meiner Meinung nach eher sparen können.

Eine kleine aber feine Anwendung, die man ab sofort in der Kollektion von Nokia findet. Ich habe sie auch mal eben kurz ausprobiert und war nicht immer mit dem Ergebnis zufrieden. Es hat mehrere Versuche gedauert, bis das Ergebnis so war, dass das Bild mit einem anderen Fokus trotzdem scharf war. Außerdem dauert es auch ein bisschen länger, bis man ein Foto gemacht hat. Für Schnappschüsse ist Refocus also definitiv nicht geeignet. Solltet ihr ein Lumia besitzen, probiert Refocus ruhig mal selbst aus, immerhin ist die Anwendung komplett kostenlos erhältlich.

Ihr benötigt für Refocus das Amber-Update und ein Lumia 920, Lumia 925, Lumia 1020 oder auch das brandneue Lumia 1520. Und damit ihr einen Eindruck von Refocus bekommt, haben wir euch hier noch vier Beispiele eingebunden.

[appw 0b5cc26d-a723-4c69-8be3-66bbd9b2bed1]

Nokia Refocus Beispiele

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.