Nokia sucht zahlreiche Mitarbeiter mit Android-Erfahrung

nokia_android_header

Nokia, also der Teil, den Microsoft nicht übernommen hat, sucht aktuell nach neuen Mitarbeitern, die Erfahrung im Android-Bereich mitbringen.

Der Rest von Nokia, der nicht zu Microsoft übergelaufen ist, sucht aktuell nach neuen Mitarbeitern. Der Clou an der Sache: Man sollte Erfahrung mit Android haben, wenn man bei Nokia arbeiten möchte. Nokia sucht anscheinend nach Ingenieuren, Designern und, ganz wichtig, einem Kamera-Spezialisten. Für was die Mitarbeiter benötigt werden wird in der Suche auf LinkedIn nicht verraten.

Mit dabei ist ein Bild, was darauf hindeutet, dass sich Nokia neu erfinden will. Es ist also möglich, dass die neuen Mitarbeiter an mehr als nur einem kleinen Launcher für Android arbeiten sollen. Der finnische Rest hat jetzt die große Chance einen Neuanfang zu starten und nicht nur die nötigen Mittel, sondern mit Sicherheit auch die Unterstützung der Regierung, die sich sicherlich auch wieder ein erfolgreiches Nokia mit vielen Arbeitsplätzen wünschen würde.

Nokia Reinvented

Doch wie wird dieser Neuanfang aussehen? Hier kann man nur spekulieren. Doch schaut man sich mal die Hinweise an, dürfte er etwas mit Android zu tun haben. Nokia X wurde beim Kauf mit übernommen und dann von Microsoft eingestellt und für einen Android-Launcher benötigt man nicht so eine Menge Personal. Es ist also gut möglich, dass Nokia es vielleicht noch mal mit einem neuen Smartphone versuchen möchte und hier auf Android setzten wird.

Für Microsoft würde das vor allem eins bedeuten: Die Marke Nokia so schnell es geht sterben lassen und sich auf Lumia konzentrieren. Die Rechte an Nokia als Markenname hat man nämlich nicht gekauft. Diesen Namen darf man nur ein paar Monate nutzen. Ich bin jedenfalls gespannt, was uns bei Nokia in den nächsten Jahren erwarten wird. Das Unternehmen interagiert jetzt wie ein Startup und hat die nötigen Mittel für einen Neuanfang auf dem Smartphone-Markt. Vielleicht haben wir die Marke Nokia ja viel zu früh abgeschrieben?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung