Nokia-Werbung stichelt gegen die Kamera im Samsung Galaxy S3

So ein bisschen neidisch kann Nokia auf den Buzz rund um Samsung schon sein, da liegt es nahe, dass sich das Unternehmen mit kleinen Spitzen selbst wieder in den Fokus rücken möchte. Eines muss ich Nokia zugutehalten, in Sachen Werbespots sind die Finnen ganz gut dabei, denn statt 0815-Einheitsbrei lässt man sich etwas einfallen. Der neueste Clip stichelt auf witzige Art und weise gegen das Samsung Galaxy S3 und dessen Kamera, denn während der Nutzer mit einem Lumia 920 auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch die Telefonnummer seiner Angebeteten auf einem Foto festhalten kann, soll dies mit dem Samsung-Smartphone nicht klappen. Auch zum Unpacked-Event, welches zum Galaxy S4 veranstaltet wurde, hatte Nokia eine „Ergänzung“ in Videoform. ;-)

Unpacked… Behind the scenes

nokia_carl_zeiss_header

via wmpoweruser quelle Nokia

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones