Nokia stellt Withings-Marke ein

Hardware

Nokia hat bekannt gegeben, dass man die Marke Withings einstellen wird. Die Fitness-Produkte bleiben uns aber auch in Zukunft weiter erhalten.

Die Marke Withings bekommt ein Rebranding spendiert. Sie wurde vergangenes Frühjahr von Nokia übernommen und dort hat man nun im Rahmen des MWC 2017 bekannt gegeben, dass man die alten und neuen Produkte mit Nokia-Logo anbieten möchte. Withings verkauft intelligente Waagen, Fitnesstracker, kabellose Blutdruckmessgeräte und Home-Kameras.

Die neu gebrandeten Gadgets von Nokia werden von Frühsommer 2017 an über die Webseite von Nokia sowie bei Amazon, Media Markt und Saturn verfügbar sein. Der Launch der optisch überarbeiteten Health Mate App, hier wird es ebenfalls bald ein großes Update mit neuem User Interface geben, und der Verkaufsstart für die Einsteiger-Waagen erfolgen zeitgleich zum Rebranding.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.