Nützliche Tipps & Tricks für den Alltag mit Google Plus

Nach wie vor gibt es fast täglich neue Tipps und Tricks, wie man am besten mit Google Plus arbeiten kann, es tauchen immer wieder neue bzw. unbekannte Funktionen auf und es gibt neue Erweiterungen für die Browser. Im restlichen Artikel, zeige ich ein paar kleine Tricks welche des Öfteren im Alltag bei Google Plus zum Einsatz kommen dürften.

Wusstet ihr zum Beispiel, dass es auch wie bei Facebook eine Funktion gibt, andere Nutzer in einem Beitrag zu markieren? Dafür einfach @Nutzername oder +Nutzername eingeben, schon ist die gewünschte Person in diesem Beitrag markiert.

Eine Funktion welches bei der gesamten Konkurrenz nicht gibt, ist die Formatierung des geschriebenen Textes. In Google Plus lässt sich Text fett, kursiv und durchgestrichen formatieren. Dafür einfach jeweils vor und nach den gewünschten Text, die entsprechenden Sonderzeichen packen, entweder *text* (fett), _text_ (kursiv) oder -text- (durchgestrichen).

Neben diesen kleinen Tricks für das Schreiben von neuen Beiträgen, gibt es auch noch ein paar nützliche Shortcuts welche man mit der Tastatur nutzt. Dazu gehören beispielsweise das rauf- und runterspringen von einem Beitrag zum nächsten im aktuellen Stream, dafür einfach auf der Tastatur die Taste J für hoch und K für runter drücken.

Um einen Beitrag schnell abzuschicken, ohne mit der Maus extra noch auf Teilen gehen zu müssen, kann man den Beitrag auch via Tab- und Enter-Taste abschicken. In den meisten Diensten, funktioniert sowas via Shift und Enter oder auch STRG und Enter. (via)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.