O2: Neue Prepaid-Tarife mit Datenvolumen ohne Verfallsdatum

O2 Surfen Verfallsdatum Header

Ab dem 7. August wird O2 seine Prepaid-Tarife überarbeiten und wird es den Kunden ermöglichen ihr ungenutztes Datenvolumen mitzunehmen.

Es gibt mal wieder positive Nachrichten von O2, denn ab dem 7. August wird man nicht nur die Prepaid-Tarife überarbeiten, Kunden haben dann auch die Möglichkeit ihr ungenutztes Datenvolumen mitzunehmen. Habt ihr also zum Beispiel noch 300 MB übrig, bekommt ihr die im Folgemonat auf eurem Konto gut geschrieben. Liebe Provider-Konkurrenz: Bitte unbedingt nachziehen.

Aus dem bekannten O2 Loop Smart wird O2 Smart mit diversen Optionen und unterschiedlichen Angeboten. Das Loop verschwindet also mal wieder aus der Werbung und bleibt nur noch beim Basistarif O2 Loop erhalten. Kunden mit einem alten Tarif können natürlich kostenlos zu diesen neuen Smart-Tarifen wechseln. Einen Überblick der neuen Smart-Tarife bietet euch die folgende Tabelle, die O2 heute zusammen mit der Pressemitteilung verschickt hat.

O2 Smart Preise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mercedes-Benz: Voller Fokus auf Elektro in Mobilität

Tesla: Neues Model S verabschiedet sich mit Bestzeit aus Deutschland in Mobilität

Huawei FreeBuds 3: Preis und Datum in Audio

Apple iOS 13.1 und iPadOS kommen früher in Firmware & OS

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones