o2 überarbeitet Tarife

O2 Header

Bei o2 hat man heute überarbeitete Tarife angekündigt. So bringt der Telekommunikationsanbieter am 5. Februar 2019 unter anderem einen neuen Tarif fürs Mobilfunk- und Festnetz auf den Markt.

Der Tarif O2 my All in One XL bietet für 59,99 Euro im Monat 60 GB Datenvolumen. Ist das verbraucht, können Kunden mit bis zu 1 Mbit/s „unendlich“ weitersurfen.

Neben einer nationalen Telefonie- und SMS-Flatrate erhalten Kunden mit O2 my All in One XL außerdem einen VDSL-Anschluss (max.50 Mbit/s). Per Option kann man für einen monatlichen Aufpreis von 5 Euro einen 100 Mbit/s-Anschluss buchen.

Neu im Angebot ist ab dem 5. Februar 2019 auch der Tarif O2 Free XL, der für 59,99 Euro im Monat erhältlich ist (bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten).

Neben einem Datenvolumen von 60 GB, der O2 Free „Weitersurf-Garantie“ und einer nationalen Telefonie- und SMS-Flatrate sind hier auch Flatrates für Gespräche und Kurznachrichten in zahlreiche EU-Länder inkludiert.

O2 Tarife 2019 2 O2 Tarife 2019

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

ING startet mit Apple Pay in Fintech

Freenet Mobile: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Xbox: Microsoft schickt Cloud-Dienst in die Public Beta in Gaming

Google Pixel 4 und mehr: Was wir heute alles sehen werden in Smartphones

Google Nest Mini vorab aufgetaucht in Smart Home

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming