Offizielle Google Reader-App für Android erhält Update

Die offizielle Google Reader-App für Android hat ein Update erhalten, welches ab sofort im Android Market zum Download bereitsteht. Der Fokus der neuen Version lag ganz klar auf den Widgets zur App, denn man hat nun mehrere zur Auswahl. So kann man neben einem Zähler-Widget für ungelesene Einträge der verschiedenen Ordner auch ein Newsticker-Widget mit mehr Informationen auf den Homescreen legen.

Auch ganz nett, ist die Funktion, alle bereits überlesenen Einträge als gelesen zu markieren. Scrollt man sich also durch seine Feeds, kann man alles über dem aktuellen Sichtbereich mit einem Tastendruck als gelesen markieren. Für mich ist die Google Reader-App das beste Programm um unter Android komfortabel seine Feeds zu lesen.

Seht ihr das ähnlich oder nutzt ihr eine andere App?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.