One For All Smart Control mit einfacher Programmierung via Smartphone

Unterhaltung

Mit der One for all Smart Control Fernbedienung kommt eine Universalfernbedienung mit Programmierung über das Smartphone auf den Markt. Bisher war das bei meinen Universalfernbedienungen immer so, dass ich entweder via großer Code-Tabelle mühsam raussuchen musste, welcher Code zu meinem entsprechenden Fernseher passte, oder man konnte die Fernbedienung via USB-Kabel und entsprechender Software am PC einrichten.

Plan C war dann noch das anlernen fehlender Befehle via Fernbedienung zu Fernbedienung. Mit der Smart Control ist dies nun noch ein wenig einfacher geworden und eine App auf dem Smartphone verbindet sich via Bluetooth mit der Fernbedienung und kann so deutlich bequemer programmiert werden.

Mögliche Apps gibt es für iOS und für Android und sind in den jeweiligen Stores gelistet:

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Im Endeffekt ist natürlich auch dort die gute alte Code-Datenbank im Hintergrund aktiv, aber man kann alles bequem über den Touchscreen durchtesten. Das dürfte die Einrichtung deutlich erleichtern und man muss auch nicht über eine langsame Java-App die Fernbedienung via USB-Kabel am PC konfigurieren. Für mich ein Komfort-Zuwachs. Preislich liegt die Smart Control zum jetzigen Zeitpunkt bei 49,- EUR inklusive Batterien und Versand.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.