OnePlus 3: Erste Version des CyanogenMod 14.1 verfügbar

Als erstes Smartphone kann das OnePlus 3 ab sofort mit dem sich in der Entwicklung befindenden CyanogenMod 14.1 verwendet werden. Über die offizielle Webseite der Custom-ROM steht seit wenigen Tagen ein Experiments-Build der neuen Firmware zum Download bereit.

Ungefähr einen Monat nach der Präsentation von Android 7.1 Nougat und den Pixel-Smartphones laufen die Arbeiten am (auf der neuen Android-Version basierenden) CyanogenMod 14.1 auf Hochtouren. Erste Fortschritte können nun beobachtet werden, falls man im Besitz eines OnePlus 3 ist. Dieses stellt das erste unterstützte Gerät dar, für welches sogar schon jetzt ein Download bereitgestellt wird.

Nicht für den Alltag geeignet

Da es sich bei der über die Webseite des CyanogenMod verfügbaren Firmware um einen Experiments-Build handelt, der in der Entwicklungsphase noch vor den bekannten Nightlys liegt, ist diese selbstverständlich noch nicht für die alltägliche Nutzung geeignet. Solltet ihr das OnePlus 3, aus welchen Gründen auch immer, aber nicht als euer primäres Gerät verwenden und Interesse an der Entwicklung des CyanogenMod 14.1 besitzen, findet ihr hier die passenden Downloads.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones