OnePlus 3: Weitere Bilder zeigen das Smartphone

Kurz vor der Präsentation des OnePlus 3, welche am 14. Juni stattfinden soll, konnten weitere Bilder des Smartphones aufgetan werden. Dass die Gerüchte zum Design zutreffen, wird somit immer wahrscheinlicher.

Am 14. Juni wird uns OnePlus endlich das neue OnePlus 3 präsentieren, welches gegen die Konkurrenz in Form des Samsung Galaxy S7, LG G5, HTC 10 und Co antreten soll. Mit einem 5,5 Zoll großen FullHD-Display, einem Snapdragon 820 Quad-Core-SoC und 4/6 GB Arbeitsspeicher dürfte das zwar ganz gut gelingen, das Aussehen eines Smartphones trägt für viele aber ebenso zur Kaufentscheidung bei.

Dass das Design des OnePlus 3 wahrscheinlich nicht außerordentlich innovativ werden wird, war schon durch mehrere Leaks bekannt, wurde nun jedoch noch einmal durch neue Bilder bestätigt. Diese zeigen das Smartphone in seinem silbernen Aluminium-Gewand, welches an einigen Stellen von grauen Antennenstreifen unterbrochen wird. Während die Position des USB Typ C-Ports an der Unterseite relativ üblich ist, kommt an dieser Stelle auch die Klinkenbuchse zum Einsatz, was einige bekanntlich verteufeln. Abgesehen davon geben die Bilder kaum neue Erkenntnisse her, sondern bestätigen schlicht die bereits bekannten Details.

Erste Fotos von der Kamera

Nicht einmal eine Woche noch bis zur Präsentation des OnePlus 3. Erste Hinweise auf die Fotoqualität des Smartphones verriet der Hersteller selbst gestern übrigens mit einem eigenen Tweet. Dieser darf aber durchaus kritisch betrachtet werden, da die Bilder von OnePlus selbst veröffentlicht worden sind.

[tweet 740544526209540096]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.