OnePlus 5(T): Update auf Oxygen OS 5.1.0 bringt Android 8.1 Oreo mit

Oneplus 5t Header

OnePlus hat damit begonnen für das OnePlus 5 und OnePlus 5T ein Update auf die neue Firmware-Version Oxygen OS 5.1.0 zu verteilen. Mit dieser kommt erstmals auch die aktuelle Android-Iteration Android 8.1 Oreo auf beide Geräte.

Besitzer eines OnePlus 5 und OnePlus 5T können ihr Smartphone ab sofort auf die neue Version Oxygen OS 5.1.0 aktualisieren. Das Update, welches seit dem heutigen Tag international ausgerollt wird, bringt die aktuelle Android-Version 8.1 Oreo mit, deren Neuerungen sich allerdings in Grenzen halten. So wird beispielsweise bei öffentlichen WLAN-Netzwerken bereits vor der Verbindung über die erwartete Geschwindigkeit informiert.

Android 8.1: Gesten-Navigation für OnePlus 5T

Doch auch OnePlus selbst liefert noch einige eigene Überarbeitungen mit dem Update auf Oxygen OS 5.1.0 aus. Unter anderem gibt es Verbesserungen für den Gaming-Modus und die Organisation von Apps in Ordnern. Neu sind beim OnePlus 5T auch die Fullscreen-Gesten zur alternativen Navigation und der Android-Sicherheitspatch des Monats April, den es für beide Modelle gibt.

Da OnePlus auch das Update auf Oxygen OS 5.1.0 für das OnePlus 5 und OnePlus 5T wie üblich in Etappen verteilt, kann es noch einige Tage dauern, bis auch ihr euer Gerät letztendlich aktualisieren könnt. Android 8.1 Oreo ist nun auf jeden Fall nicht mehr fern.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.