OnePlus 5: US-Notrufnummer führt zu Reboot

Das OnePlus 5

Ich konnte erst gar nicht glauben, was ich gestern zum OnePlus 5 aufgeschnappt habe. Mehrere US-Nutzer bestätigen bei Reddit, dass das Wählen einer Notrufnummer zum Reboot führt.

Nein, das kann nicht sein, so einen Fehler haben sie nicht wirklich gemacht. Ich kann nicht verbergen, dass dies mein erster Gedanke zur Thematik war. Der Reddit-User und Besitzer eines OnePlus 5 Nick Morrelli aka „Seattle_Horn“ wollte aufgrund eines Feuers den Notruf wählen. In den USA ist das bekanntlich 911. Das klappte nur so lange, bis er die Nummer wählte, denn kurz darauf startete das OnePlus 5 neu. Äh, wie bitte?

Sein Erlebnis veröffentlichte er bei Reddit und weitere Nutzer aus den USA bestätigten das Problem. Vielen Usern ist es allerdings etwas zu heikel, es selbst auszuprobieren, denn wenn der Notruf durchgehen sollte, kommt man sicher in Erklärungsnot. Andere Notrufnummern sind allerdings nach aktuellem Stand nicht betroffen.

Aufgrund einiger ungläubiger User filmte Morrelli das Ganze zusätzlich ab (Video unten), denn das Problem ist reproduzierbar. OnePlus wurde mittlerweile damit konfrontiert und äußerte sich kurz dazu. Man will der Sache nachgehen.

We have contacted the customer and are currently looking into the issue. We ask anyone experiencing a similar situation to contact us at support@oneplus.net.

Looks like I should fix this soon

Posted by Nick Morrelli on Montag, 17. Juli 2017

PS: Keine große News, aber wo wir gerade bei OnePlus sind. Die Wetter-App des Unternehmens ist nun bei Google Play, damit sie schneller Updates erhalten kann.

OnePlus Weather
Preis: Kostenlos
OnePlus 5 Test16. Juli 2017

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.