OnePlus X: CyanogenMod 14.1 ab sofort als Nightly-Build verfügbar

Besitzer eines OnePlus X können mithilfe des CyanogenMod 14.1 ab sofort eine auf Android 7.1 Nougat basierende Custom-ROM auf ihrem Smartphone installieren. Da es sich allerdings noch um einen Nightly-Build handelt, dürften momentan noch einige Bugs vorhanden sein.

Einige Zeit nach der Veröffentlichung des auf Android 7.1 Nougat basierenden CyanogenMod 14.1 steht dieser ab sofort auch für das OnePlus X bereit. Das Smartphone, bei dem momentan unklar ist, ob für es überhaupt noch eine Aktualisierung auf Android 7.0 Nougat erscheinen wird, kann mithilfe der Custom-ROM aktuell gehalten und mit neuen Funktionen ausgestattet werden. So bringt die neue Firmware unter anderem die Multi-Window-View und Verbesserungen beim Energiesparmodus Doze mit.

Bislang nur Nightly-Build verfügbar

Bei der aktuell verfügbaren Version des CyanogenMod 14.1 für das OnePlus X handelt es sich noch um einen sogenannten Nightly-Build, welcher sich noch weit weg von einer finalen Firmware befindet. So müsst ihr mit auftretenden Bugs und einem nicht ganz rund laufenden System rechnen, falls ihr euch dafür entscheidet, die Firmware bereits jetzt auf eurem Smartphone zu installieren. Alternativ könnt ihr auch noch ein wenig warten, bis an dieser Stelle ein Snapshot veröffentlicht wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.