OnePlus X: CyanogenMod 13 ab sofort als Nightly-Build verfügbar

Besitzer eines OnePlus X können ab sofort den CyanogenMod 13 in Form eines offiziellen Nightly-Builds auf ihrem Smartphone installieren. Sie erhalten somit eine bequeme Möglichkeit, um Android 6.0 Marshmallow schon jetzt zu verwenden.

Bislang müssen sich die Nutzer eines OnePlus X noch mit OxygenOS 2.2.1 und somit Android 5.1 Lollipop zufriedengeben, doch mit Hilfe einer Custom-ROM kann schon jetzt die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow installiert werden. Offiziell unterstützt wird das Smartphone seit Kurzem nun auch endlich von den Entwicklern hinter dem CyanogenMod, welche nun CM 13 in Form eines Nightly-Builds veröffentlichten.

Alle benötigten Dateien, um den auf Android 6.0 Marshmallow basierenden CyanogenMod 13 auf seinem OnePlus X zu installieren, findet man im Downloadbereich auf der offiziellen Webseite. Da es sich momentan jedoch noch um einen Nightly-Build handelt, sollte man die Custom-ROM nur flashen, wenn man sich den eventuell auftretenden Bugs bewusst ist. Diese dürften nämlich erst im Laufe der Zeit ausgemerzt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen