Für das iPhone X: TheParallaxView demonstriert 3D-Kopfverfolgung

Theparallaxview
TheParallaxView

Nachdem der Entwickler von TheParallaxView seine App dieser Tage bereits angekündigt hatte, ist diese nun kostenfrei im Apple App Store verfügbar.

TheParallaxView demonstriert eine Tiefenillusion durch 3D-Kopfverfolgung mit ARKit und einem Apple iPhone X. Um gute Ergebnisse zu erzielen, sollte dabei nur ein Auge geöffnet sein. Die App erlaubt die Auswahl des zu verfolgenden Auges oder kann versuchen, das Auge automatisch auszuwählen. Es handelt sich hierbei ausdrücklich um eine Demo-App, die zeigen möchte, was mit dem 3D Head Tracking möglich ist.

Bild: @algomystic

Durch die Verfolgung der Kopforientierung und -position des Benutzers kann die Augenposition in 3D ermittelt werden. Die App kann dann von dieser Position aus eine korrekte Ansicht auf dem Display wiedergeben. Für die Darstellung dieser Ansicht wird eine virtuelle Projektion verwendet, die sich an der Kopfposition orientiert. Dadurch entsteht die Illusion.

Bild: @algomystic

Am besten klappt das, wenn man einen gewissen Abstand zum iPhone einhält. ist man zu nah dran, funktioniert es nicht so richtig. TheParallaxView funktioniert sowohl beim Bewegen des Smartphones, als auch mit fixiertem Smartphone und Bewegung des Nutzers. Letzteres finde ich deutlich interessanter, da man ersteres bereist in ähnlicher Form (durch Gyro-Sensoren) gesehen hat.

TheParallaxView
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.