Pebble: 1 Million verkaufte Smartwatches und ein neues Modell für 2015

Pebble Steel (1)

In einem exklusiven Interview mit The Verge hat Eric Migicovsky von Pebble verraten, dass man bisher 1 Million Einheiten verkaufen konnte und für 2015 ein ganz neues Modell der Smartwatch in Planung ist.

Am 31. Dezember 2014 konnte Pebble das Jahr noch mal mit einem kleinen Meilenstein von 1 Million verkauften Einheiten feiern. Seit dem dürften noch mal ein paar dazu gekommen sein. Seit März 2014 konnte man die Zahl somit verdoppeln. 2015 möchte man natürlich an diesen Erfolg anknüpfen.

Für dieses Jahr ist neue Hardware und auch eine neue Software geplant, das konnte man schon in einem exklusiven Interview mit The Verge bestätigen.

Wie die Hardware und Software aussehen werden, wollte man aber noch nicht verraten. Dafür müssen wir uns noch etwas gedulden. Das neue Modell soll erst „im Laufe des Jahres“ vorgestellt werden. Mal schauen, ob wir es ja schon auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona sehen werden.

Bei der Software möchte man sich jedenfalls stark von der Konkurrenz auf dem Markt abheben. Pebble wird sich nicht auf Apps konzentrieren. Diese soll es zwar weiterhin geben, doch bei Pebble möchte man sich anders abheben und etwas auf den Markt bringen, was es bis heute noch nicht gibt. Eins ist damit klar: Man legt die Messlatte hoch. Das Startup wird es 2015 jedenfalls nicht leicht haben, denn die Konkurrenz ist gegen Ende des Jahres extrem groß geworden und wird mit Apple noch mal eine neue Spitze erreichen.

Ich bin aber weiterhin ein großer Fan der Pebble Steel und habe noch keinen würdigen Nachfolger für meinen Arm gefunden. Doch der Markt ist noch jung und ich bin gespannt, wie sich dieser 2015 entwickeln wird. Pebble bleibt für mich immer noch einer der spannendsten Hersteller aus dieser Kategorie.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi Watch mit Wear OS ausprobiert in Wearables

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

MediaMarkt und Saturn: Das sind die Bestellfristen zu Weihnachten in Handel

Amazon Prime Video Channels mit ZDF select in Unterhaltung

ja! mobil bekommt eine App in Software

Medion P17605: 17,3-Zoll-Notebook ab sofort online erhältlich in Computer und Co.

So klingt der VW ID.3 in Mobilität

Bargeldlos bei BackWerk: Bericht aus der Praxis in Fintech

Zattoo startet mit FILMTASTIC in Unterhaltung

Netflix: Das sind die Januar-Neuheiten 2020 in Unterhaltung