PlayStation 4: Systemsoftware-Update 5.50 ist da

Das umfangreiche Systemsoftware-Update für die PlayStation 4 (Pro), Version 5.50 (Codename Keiji), steht nun zum Download bereit.

Mit Version 5.5 landen diverse neue Funktionen auf der PlayStation 4 bzw. PlayStation 4 Pro. So können Nutzer nun unter anderem benutzerdefinierte Hintergründe von USB-Medien aktivieren, die Verwaltung von Spielzeit-Einschränkungen für die Familie vollziehen und auch neue Schnellmenü-Erweiterungen nutzen.

Auch wurde ein Symbol für die PS VR-Unterstützung und Verbesserungen der Turnier-Seite integriert. Weiterhin gibt es nun einen Supersampling-Modus für PS4 Pro. Sobald dieser aktiviert ist, werden Spiele mit einer höheren Bildschirmauflösung ausgegeben. Für viele PS4 Pro-fähige Spiele bedeutet das über 1080p und bis zu maximal 2160p.

Sony hat zu einigen der Neuerungen auch Videos veröffentlicht, welche ich euch nachfolgend eingebunden habe.

Benutzerdefinierte Hintergründe von USB-Medien

Verbesserungen bei der Bibliothek

Verbesserung der Schnellmenüs

Mitteilungsgsverwaltung

Quelle Sony Danke auch Matthias!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.