Pokémon Go in Deutschland: Knapp 20 Prozent der 7,1 Millionen Spieler zahlen

Pokemon GO Logo

Seit einem Monat ist Pokémon Go nun schon in Deutschland verfügbar und obwohl der Hype langsam abzuklingen scheint, ist das Spiel immer noch in aller Munde. Wie viele hierzulande noch auf Pokémon-Jagd sind und nähere Informationen zu den Nutzern veröffentlichte YouGov nun im Rahmen einer kleinen Studie.

Mit einer kleinen Studie, an der die nicht unbedingt repräsentative Zahl von 5.000 Befragten teilnahm, zieht das Marktforschungsunternehmen YouGov momentan die Aufmerksamkeit auf sich. Analysiert wurden die Nutzer der Pokémon Go App in Deutschland, zu denen man nun einige interessante Fakten veröffentlichte.

92 Prozent sind noch dabei

Los geht es mit der Anzahl an Pokémon Go Spielern in Deutschland: Wurde das Spiel insgesamt von ungefähr 7,7 Millionen Personen installiert, sind immer noch 7,1 Millionen aktiv dabei und gehen mindestens einmal die Woche auf die Jagd nach den kleinen Monstern. Den Löwenanteil der Spieler stellt dabei die Altersgruppe von 18-24 Jahren mit 41 Prozent, immerhin 35 Prozent haben aber schon das 35. Lebensjahr vollendet.

Ausgaben von über 6 Euro pro Person

YouGov_Pokemon_Go_Zahler

Dass sich Pokémon Go für alle beteiligten Unternehmen lohnt, werden sich sicherlich die meisten von euch gedacht haben, die von YouGov veröffentlichten Zahlen waren zumindest für mich aber dennoch beeindruckend. So zahlte bislang ungefähr jeder Fünfte für das Spiel, wobei die durchschnittlichen Ausgaben der Zahlenden bei ungefähr 29 Euro liegen. Rechnet man alle hinzu, die noch nichts für Pokémon Go ausgegeben haben, bleibt immer noch eine hohe Summe von über 6 Euro pro Person!

Da die von YouGov veröffentlichten Daten wie eingangs erwähnt nur Hochrechnungen basierend auf den Antworten der 5.000 Befragten darstellen, sollte man sich nicht unbedingt auf deren Korrektheit verlassen. Dennoch sind sie eine gute Orientierungshilfe, um den sicherlich noch einige Zeit andauernden Erfolg von Pokémon Go einzuschätzen.

Quelle: YouGov via: iPhoneTicker

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.