polar Umfragen mit neuen Funktionen

polar iphone

Den Umfrage-Dienst polar hatte ich euch bereits Ende 2012 vorgestellt, ich nutze ihn mobil ganz gerne, dachte aber ehrlich gesagt, er schafft es nicht lange zu überleben. Falsch gedacht, denn nun geht man Weg von der iPhone-App und bewegt sich hin zur Webanwendung. Jeder mit polar-Account kann nun auch online kleine Votings erstellen, diesen Bilder verpassen, in Listen gruppieren, sie teilen und auch in Webseiten einbinden. Zudem gibt es Statistiken über die Stimmen. Entweder man schießt ein Foto und stellt Fragen dazu, oder man lädt ein vorhandenes Bild hoch. Dann noch eben die gewünschte Fragen und zwei Antwortmöglichkeiten eintippen und fertig ist die Mini-Umfrage. Nach dem Speichern kann diese natürlich direkt in diverse soziale Netzwerke geteilt werden.

Wie das Ganze ausschaut könnt ihr euch bei meiner nachfolgenden Testfrage anschauen, die auch über diesen Link erreichbar ist, aber auch Profile können gelinkt werden. Eine witzige Idee, ich hoffe aber immer noch auf Versionen für weitere Plattformen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.