Preview: Action Launcher für Android (Video)

Die Jungs von androidcentral hatten die Möglichkeit, an eine Beta-Version des neuen Action Launchers zu gelangen. Hinter dem Projekt steht der Macher von dem bekannten Twitter-Clienten Tweet Lanes für Android. Der Launcher macht selbst in dieser Vorschau schon einen sehr stabilen Eindruck und läuft auf dem Nexus butterweich. Das Prinzip hinter dem Launcher ist das vollständige auswechseln des Drawers und die Verlegung des selbigen auf ein kleines Icon oben links auf dem Homescreen. 

Die Funktion den Drawer auch durch den Home-Button starten zu können werden gerade Anwender eines Androiden mit größerem Display zu schätzen wissen. Der neue Drawer erscheint dann in Form einer langen Liste, welche evtl. noch in einer zukünftigen Version untergliedert werden kann, um ein wenig mehr Ordnung in das Chaos zu bekommen. Alle Funktionen laufen aber schon sehr zügig und ohne ruckeln und versprechen ein interessantes Projekt zu werden.

Zum Marktstart soll der Action Launcher in einer kostenlosen Version und in einer kostenpflichtigen Version mit deutlich mehr Funktionen (Gesten, etc.) veröffentlicht werden. Preislich wird sich Action Launcher an den vorhandenen Launchern im Play Store orientieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming

Xiaomi Mi Note 10 ist bei Amazon erhältlich in Smartphones

Smarter Speaker: Huawei bestätigt Sound X in Smart Home