Primecast für Android bringt Amazon Instant Video auf den Chromecast

Unterhaltung

Über den Videodienst Amazon Instant Video habe ich hier im Blog bereits viele Worte verloren. Ich selbst nutze ihn aktuell weiterhin sehr zufrieden, mittlerweile auf einem Fire TV. Mit Prime-Abo ist das natürlich besonders interessant, denn preislich ist das Angebot fast unschlagbar.

Nun gibt es auch eine inoffizielle Möglichkeit Video von Amazon Instant Video über einen Chromecast zu schauen, auch in HD. Möglich macht es die Android-App Primecast, welche Zugriff auf eure Watchlist möchte und die entsprechenden Inhalte weiterreichen kann. Befüllen müsst ihr die Watchlist allerdings von einem anderen Gerät aus.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Die ersten wenigen Bewertungen im Play Store klingen ganz gut, der Tipp hier erfolgt aber ungetestet. Die App wird von einer deutschen Firma entwickelt und kostet knapp 3 Euro. Im normalen Rückgabezeitraum sollte sich kurz ausprobieren lassen, ob sie bei euch problemlos funktioniert. Macht Amazon dicht, kann es aber natürlich sein, dass sie irgendwann nicht mehr funktioniert, denn sie ist wie gesagt inoffiziell.

Falls alles rund laufen sollte, lasst doch einen Kommentar mit eurer Meinung zur App hier! Das hilft anderen Nutzern.

Prime Instant Video aufrufen →

Danke Rikko! Partnerlinks im Beitrag


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.