Prisma Beta als APK-Download verfügbar

Prisma gibt es nun schon einige Wochen für iOS und die Entwickler kündigten für gestern endlich eine Beta-Version für Android an. Nachdem der Start für iOS aber anscheinend ordentlich an den Servern genuckelt hat, möchte man wohl dieses mal vorsichtiger loslegen und kündigt einen Beta-Zugang via Formular-Eintragung an.

Diese Eintragung vermerkt euch direkt in einem Newsletter, weswegen ihr evtl. überlegen solltet, eine Wegwerf-Mail zu benutzen.

Wer nicht warten möchte, findet auf reddit schon einen Download-Link zu der Betaversion. Die Installation dieser APJ erfolgt natürlich auf eigene Gefahr, bisher hört man darüber allerdings nichts Negatives.

Was ist Prisma?

Dies ist eine Filter-App, welche nicht nur die üblichen Instagram-Effekte über eure Fotos legt, sondern die Fotos im Grunde „zeichnet“. Die Bilder werden damit auch nicht einfach nur auf dem Handy gerendert, sondern zuerst auf den Server von Prisma geladen und dort dann umgewandelt. Damit sollte euch auf jeden Fall klar sein, keine zu sensiblen Fotos hochzuladen. Zum anderen kann ich euch aus meinen Versuchen von gestern Abend sagen, dass der Upload und somit die Anwendung „des Filters“ zumindest in dieser Beta APK noch teilweise gefühlt ewig dauert.

Es gab in dieser APK auch noch ein Teilen-Icon und direkt daneben ein Facebook, was ja im Grunde neben dem Teilen-Icon unnötig ist. Aber wir reden ja noch von einer Betaversion. Das kann sich schnell ändern.

So schnell kann es gehen. Die Entwickler haben anscheinend reagiert und die gestrige Beta deaktiviert. In meiner App erscheint nach der Umwandlung nur noch ein Hinweis:

Prisma Beta

via reddit

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.