ProSieben Entertainment Pad: 8-Zoll-Tablet für 149 Euro vorgestellt

ProSieben_Entertainment_Pad

In Zusammenarbeit mit ProSieben präsentierte ASUS auf der eigenen Pressekonferenz soeben das ProSieben Entertainment Pad. Dieses 8 Zoll große Tablet kommt mit einer Reihe an vorinstallierten ProSieben-Diensten daher und soll ab Mitte Oktober zum Preis von 149 Euro erhältlich sein.

Ausgestattet mit einem 8 Zoll großen IPS-Display mit 1280 x 800 Pixeln siedelt sich das neue Android-Tablet in der unteren Mittelklasse an. Beim Prozessor setzt ASUS selbstverständlich wieder auf einen SoC aus dem Hause Intel. Der 1,86 GHz Intel Atom Z3745 Quad-Core-SoC soll das Gerät in Kombination mit 1 GB Arbeitsspeicher antreiben. Dazu gibt es einen 16 GB großen, erweiterbaren Speicher, eine 2 Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 0,3 Megapixel Frontcam. Der Akku besitzt eine Kapazität von 4000 mAh und als Betriebssystem ist Android 4.4 KitKat mit der eigenen ZenUI vorinstalliert.

À propos vorinstalliert: Auf dem ProSieben Entertainment Pad sind eine Reihe an „Premium-Apps“ verfügbar. 7TV, Deezer, Gymondo, maxdome und viele weitere Anwendungen diverser Shopping-Portale sind vom ersten Start an vorhanden. Die kostenpflichtigen Abonnements von 7TV (2,99 Euro/Monat), Deezer (9,99 Euro/Monat) und Gymondo (14,99 Euro/Monat) sind in den ersten drei Monaten kostenlos und sollten bei Nichtgefallen daraufhin gekündigt werden. Das maxdome-Paket für 7,99 Euro kann zum Preis von einem Monat für die ersten vier Monate freigeschaltet werden. Zu guter Letzt gewähren ausgewählte Shopping-Portale Rabatte auf den ersten Einkauf.

Ab Mitte Oktober soll das ProSieben Entertainment Pad in den Farben schwarz, weiß, purple und gold zu einem Preis von 149 Euro in Deutschland erhältlich sein. Würdet ihr euch das Tablet trotz der ganzen Bloatware kaufen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.