PushBullet für Android – Inhalte vom PC pushen

PushBullet für Android  (2)

PushBullet für Android will den Aufwand verkürzen, der nötig wäre, um Dateien und sonstige Inhalte von einem Computer zum Android-Gerät zu senden. Bisher erledigte ich dies meist über meine Dropbox, alternativ geht das auch per E-Mail, schneller soll es nun mit PushBullet klappen. Die Idee dahinter ist simpel, der Nutzer bekommt eine App mit Push verpasst, die sich über seinen Google-Account mit der Webversion von PushBullet live abgleicht. In der Webversion kann man Texte, Kontakte, Links, Listen und Dateien bis maximal 10 MB Größe auswählen und absenden. Bei kleinen Inhalten sind diese nahezu ohne Verzögerung in der App vorzufinden.

pushbullet pc

Die Idee finde ich ganz okay, Voraussetzung ist natürlich die Gewährung des Zugriffs aus eigene Google-Konto, hier ist mit der Mehrwert ehrlich gesagt (noch) zu gering. Ich für meinen Teil schiebe Daten weiter per Dropbox auf mein Android-Gerät (und auch auf jedes andere Gerät).

PushBullet für Android  (1)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News

Google Pixel Watch: Projekt wohl eingestellt in Wearables

Facebook plant smarte Brille für 2023 in Wearables

Samsung Galaxy S10 und Note 10: Android 10 Beta kommt bald in Firmware & OS

Huawei Smart TV mit HarmonyOS zeigt sich in News