Qualcomm Gobi 9X45: LTE Cat10 Modem mit 450 Mbit/s angekündigt

Qualcomm_Gobi

Prozessoren des kalifornischen Herstellers Qualcomm sollen ab 2015 mit dem neuen LTE-Modem Gobi 9X45 ausgestattet werden. Dieses ermöglicht Verbindungen nach Cat10, sodass bis zu 450 Mbit/s im Download und 100 Mbit/s im Upload möglich sind.

Da die kommende 5G-Technologie noch bis 2020 auf sich warten lassen wird, steht uns nach LTE Cat6 nun ein weiterer Sprung bevor. LTE Cat10 soll durch die Bündelung von bis zu 3 Frequenzbereich à 20 MHz neue Geschwindigkeitsrekorde ermöglichen. Während Downloads mit bis zu 450 Mbit/s vonstatten gehen sollen, werden im Upload erstmals 100 Mbit/s ermöglicht.

Telekom startet LTE-Advanced Kategorie 6 mit 300 MBit/s17. November 2014

Obwohl das neue Mobilfunk-Modem Gobi 9X45 von Qualcomm schon Anfang 2015 in den ersten Smartphones, Tablets und Wlan-Hotspots zum Einsatz kommen wird, dürfte dies für deutsche Nutzer vorerst nicht von Interesse sein. Nachdem die Telekom kürzlich den Start von LTE Cat6 bekannt gab, werden sicherlich erst einmal noch mehrere Monate, wenn nicht sogar Jahre verstreichen, bis LTE Cat10 auch hierzulande angeboten wird.

Während die Zukunft für Telekom-Kunden derzeit noch relativ aussichtsreich anmutet, dürften Besitzer eines Vodafone- oder Telefonica-Vertrags eventuell Probleme mit der neuen Technologie erhalten. Beide Provider schöpfen aktuell aus den möglichem 300 Mbit/s von LTE Cat6 lediglich 225 Mbit/s – eine Verfügbarkeit der 450 Mbit/s unter LTE Cat10 ist somit fraglich.

Auch wenn eine gesteigerte Internet-Geschwindigkeit auf den ersten Blick zumeist ein gutes Bild abgibt, werden andere Probleme, wie z.B. der nicht ausreichende LTE-Ausbau, hiermit nicht behoben. Was haltet ihr von LTE Cat10?

Quelle: Qualcomm via: Maxwireless

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.