Quellcode deckt auf – Google Plus Spiele und Frage-/Anwort-Funktion werden integriert

Was wird es in Google Plus noch geben, was es in Facebook bereits gibt? Eine Frage welche sich wohl viele stellen dürften. Einige Google Plus-Nutzer vermissen nichts, andere wiederum sehnen sich nach der ein oder anderen Funktion aus Facebook.

Zwei Funktionen welche dort viel genutzt wurden, dadurch allerdings auch ziemlich nerven konnten, waren Spiele und die Möglichkeit seinen Freunden Fragen zu stellen. Beides werden wir wohl aber auch in Zukunft bei Google Plus finden. So weist beispielsweise der Quellcode von Plus definitiv auf eine Spiele-Funktion hin, diese wird dann wohl den Titel „Google Plus Games“ tragen.

Des Weiteren lässt der Kauf von Aardvark vermuten, dass Google deren Know-How bzw. System in Google Plus integrieren wird. Insgesamt kostete das Unternehmen 50 Millionen Dollar, diese lassen sich wohl auch noch zu den Gesamtkosten von Google Plus hinzurechnen. Aardvark ist ein Frage-/Antwort-Portal, bekannter hier zu Lande dürfte aber Formspring sein.

Wann und in welcher Form beide Funktionen in Google Plus integriert werden, ist bis dato unbekannt und offizielle Aussagen seitens Google, gibt es bisher auch noch nicht. Wir sind allerdings fest davon überzeugt, dass Google beide Funktionen/Dienste weniger aufdringlich in Google Plus integrieren wird, als dies es bei Facebook der Fall ist. (via)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung