Quick Draw: Google A.I. Experiment erkennt Zeichnungen

Bei Google ist mal wieder ein neues A.I. Experiment gelandet. Das Online-Tool namens Quick Draw will Zeichnungen automatisch erkennen.

Quick Draw wurde mit Hilfe von maschinellem Lernen entwickelt. Der Nutzer zeichnet etwas und die künstliche Intelligenz versucht zu erraten, was es ist. Das Ganze läuft in Echtzeit ab und ist auch an eine Sprachausgabe gekoppelt. Das klappt noch nicht immer hundertprozentig zuverlässig, soll sich aber immer weiter verbessern, je mehr Quick Draw genutzt wird. Quick Draw ist aufgebaut wie ein Spiel, bei der die künstliche Intelligenz euer Mitspieler ist.

Euch als Spieler wird ein Begriff gezeigt, den ihr malen müsst, die A.I. kennt diesen Begriff nicht, hat aber die Ergebnisse vermutlich bereits in allen Formen schon einmal gemalt gesehen. So kann sie Schlüsse daraus ziehen, was ihr malen wollt. Die Umsetzung ist ganz gut gemacht. Probiert es ruhig mal aus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.