RealPlayer für Android in erster finaler Version erschienen

Nachdem sich die App sehr lange im Beta-Status befand, hat RealNetworks seine Media-Player-App RealPlayer endlich in der ersten finalen Fassung im Google Play Store veröffentlicht. In der Zwischenzeit hat RealPlayer laut den Entwicklern bereits 11,2 Millionen Downloads erreichen können, was prinzipiell nicht weiter verwundert – schließlich ist RealPlayer ein Windows-Urgestein.

Die Android-Version jedenfalls möchte die zentrale Anlaufstelle für jegliche Medien auf dem Smartphone sein. Zwar liegt der Fokus ganz klar auf der Musik, allerdings lassen sich eben auch Videos wiedergeben und Bilder betrachten. Die auf dem Smartphone gespeicherte Musik wird nach den ID3-Tags sortiert, bietet Equalizer, einen Playlist-Editor und ein personalisiertes Radio-Feature. Des Weiteren lassen sich die Medien auch auf Facebook, YouTube, Flickr und Picasa teilen. Auch in der finalen Version bleibt die App im Google Play Store kostenlos zu haben.

The RealPlayer app for Android offers an easier way to enjoy music, videos and photos on the go. It simplifies the experience by letting you get all your entertainment with just one click – eliminating the need for multiple players and apps to browse your music; play your videos; get your photos; and connect and share on Facebook, Twitter and other social media.

[app]com.real.RealPlayer[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.