Rechnung für bei Google Play gekaufte Hardware anfordern

Nexus 5 Header (1)

Wer bei Google Play Hardware (oder Zubehör) kauft, kommt eventuell irgendwann in die Lage, diese auch wieder weiterzuverkaufen. Ich als Blogger wahrscheinlich öfter als ihr, aber man kennt diese Situation. Nun ist es (leider) so, dass bei eBay und Co. Produkte mit Rechnung sich besser verkaufen, als Produkte ohne Rechnung. Aber das ist nicht der einzige Grund für eine Rechnung, auch wer Nexus-Geräte beruflich kauft und diese gerne abrechnen würde, benötigt entsprechenden Beleg, den man aber von Google nicht automatisch erhält. Sowohl per Mail, als auch im Paket landen nur eine Bestellbestätigung und ein Lieferschein, eine Rechnung fehlt.

Wer eine Rechnung für seine bei Google Play gekaufte Hardware möchte, der kann diese manuell (kostenfrei) anfordern. Ruft diesen Link in der Google Play Hilfe auf und wählt dann den Punkt „Ich benötige eine Rechnung“. Nachfolgend müsst ihr mindestens eure Bestellnummer und entsprechende Adressen eingeben. Die Rechnung wird dann für euch erstellt, allerdings kann dies etwas dauern, in meinem Fall waren das zwei Tage. In der Mail die ich heute erhalten habe und in der die Rechnung als PDF anhing, hieß es:

[…] Ich bitte um Entschuldigung, dass Sie auf Antwort warten mussten. Unsere Auslastung war in letzter Zeit höher als gewöhnlich. Bitte finden Sie im Anhang die von Ihnen gewünschte Rechnung. […]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.