Red Bull Racers für Android und iOS: Carrera-Rennspiel bekommt neue Strecken und Rennwagen

Gaming

Nachdem Red Bull Racers im März für Android und iOS veröffentlicht wurde, folgt nun das erste größere Update mit neuen Inhalten für das Rennspiel.

In dem Rennspiel, welches in Zusammenarbeit mit Carrera das kultige Autorennbahn-System zu den mobilen Plattformen brachte, stehen in der neuen Version 1.1 sieben neue Rennstrecken sowie neue Rennwagen von VW und BMW enthalten, des Weiteren kann man ab sofort auch mit dem Rennauto des vierfachen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel ins Rennen gehen.

Wer sich an den Carrera-Rennbahnen nach wie vor ergötzen kann und das Ganze auch mobil ausleben möchte, kann sich Red Bull Racers gerne mal anschauen. Die Downloads der Versionen für Android und iOS sind in den jeweiligen Stores kostenlos verfügbar, der unten eingebettete Trailer macht zumindest einiges her und gefällt mir persönlich auf den ersten Blick recht gut.

Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.