Redmi 7: Xiaomis Einsteiger-Smartphone erscheint am 18. März

Xiaomi Redmi Header

Ungefähr zwei Monate ist es nun her, dass Xiaomi mit dem Redmi Note 7 die Redmi-Serie zur eigenen Marke aufwertete. Nun soll am 18. März mit dem Redmi 7 ein weiteres Modell folgen.

Nach dem Redmi Note 7 wird Xiaomi bzw. Redmi schon bald auch sein neues Einsteiger-Smartphone namens Redmi 7 präsentieren. Wie nun bekannt gegeben wurde, soll die Präsentation des Smartphones am 18. März stattfinden.

Eine Abbildung des Geräts auf dem Teaser verrät uns dabei bereits das Design, zu dem eine Waterdrop-Notch auf der Front gehören wird.

Redmi 7 Teaser

Das sollen die technischen Daten sein

Doch auch die technischen Daten des Redmi 7 sind uns nicht unbekannt. Da das Smartphone erst kürzlich bei der chinesischen Telekommunikationsbehörde TENAA zertifiziert wurde, wissen wir beispielsweise, dass es ein 6,26 Zoll (ca. 16 cm) großes Display mit einer Auflösung von 1520 x 720 Pixeln besitzen wird.

Dazu gibt es einen 1,8 GHz schnellen Octa-Core-Prozessor, 2–4 GB RAM und 16–64 GB an internem Speicher. Außerdem mit dabei: Eine Dual-Kamera mit 13- und 8-Megapixel-Sensor auf der Rückseite, eine 8-Megapixel-Frontkamera sowie ein großer 3.900 mAh Akku.

Abgesehen von der etwas niedrigen Displayauflösung scheint das Redmi 7 also wieder einmal eine starke Ausstattung für ein Einsteiger-Smartphone zu bieten. Den vermutlich ziemlich niedrigen, finalen Preis des Geräts werden wir wohl dann im Rahmen der Präsentation am 18. März erfahren.

Quelle: Weibo via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.